Das eigene Schwimmbad

Kraft-Wärme-Kopplung: BHKW zur Versorgung mit Wärme und Strom

Mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) in Ihrer Immobilie sorgen Sie gleichzeitig für die Versorgung mit Wärme und Strom. In einem Prozess kommt es kostensparend und umweltschonend zur Erzeugung von Wärmeenergie und Strom. Da die Energie direkt dort produziert wird, wo Sie benötigt wird, entstehen keinerlei Transportverluste.

Mit einem Blockheizkraftwerk in den eigenen vier Wänden können Sie ganz autark Wärme und Strom für Ihre Immobilie produzieren.

So funktioniert der Heizkessel, der Strom erzeugt:

Ein Blockheizkraftwerk ist ein cleveres System, das Wärme und Strom zugleich erzeugt. Und so gelingt die Kraft-Wärme-Koppelung:

  • Im Inneren des BHKW ist ein Verbrennungsmotor verbaut, der einen Generator antreibt.
  • Dieser Generator sorgt dafür, das die mechanische Bewegung in elektrischen Strom umgewandelt wird.
  • Während der Motor läuft, entsteht Wärme, die wiederum an die Heizungsanlage bzw. den Brauchwasserspeicher eingespeist wird.
  • Aus den Abgasen, die über den Schornstein entweichen, wird durch den Brennwerteffekt zusätzliche Wärme gewonnen.
Mini BHKW

Der vom Generator umgewandelte Strom kann direkt vor Ort verbraucht werden. Wenn Überschüsse entstehen, können Sie diese ins öffentliche Stromnetz einspeisen und sogar noch ein wenig Geld verdienen. Die Wärme, die der Motor erzeugt, dient zum Heizen oder Warmwasseraufbereitung.  

Blockheizkraftwerke: Vielfältig einsetzbar

Kleinere BHKW, wie der Dachs von Senertec, sind bestens für die Aufstellung in größeren Ein- oder Mehrfamilienhäusern geeignet. Besonders leistungsstarke Geräte können auch für die Versorgung anderer Immobilien dienen:

  • Gastgewerbe
  • Büro- und Verwaltungsgebäude
  • soziale Einrichtungen, wie Altenheime und Krankenhäuser
  • Bildungsstätten, wie Schulen
  • sportliche Einrichtungen, wie Fitnesscenter und Schwimmbäder
  • Produktions- und Handwerksstätten
  • landwirtschaftliche Betriebe
  • ... und viele andere mehr ...

So erzeugen Sie Ihre eigene Energie

Sind Sie neugierig geworden und wollen auch Sie Ihre eigene Energie erzeugen? Kein Problem. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie gern zum Einbau eines BHKW in Ihrer Immobilie.

 

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 91 81) 26 65-0

Termin vereinbaren

Xaver und Erica Braun - Seitz & Braun GmbH

 

BHKW
Bad & Heizung

 

Kraft-Wärme-Kopplung

Blockheizkraftwerke (BHKW), auch Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) genannt erzeugen gleichzeitig Wärme und Strom – und das direkt in Ihrem eigenen Haus.

KWK

 

SenerTec Dachs Energie-Allroundsystem
SenerTec

 

Dachs

Der klassische Dachs von Senertec ist das Energie-Allroundsystem zur Vollversorgung mit Wärme, Strom und Warmwasser.

Dachs-BHKW

 

SOLIDpower BlueGen

 

Brennstoffzellen

Brennstoffzellen sind die wohl innovativste Art der Kraft-Wärme-Koppelung und besonders effiziente Energieerzeuger.

Brennstoffzellen

 

Ein Heizkessel steht in der Wohnung

 

Energie einfach speichern

Mit einem Batteriespeicher wird der eigene Strom dann verbraucht, wenn die Stromerzeugung nicht ausreicht, um den Eigenbedarf zu decken.

Stromspeicher

 

Kind vor blauem Himmel
GettyImage

 

Ein starkes Doppel

Erzeugen Sie selbst Strom und Wärme - die Kraft der Sonne macht es möglich. Jetzt informieren und unabhängig werden!

Wärme und Strom

 

Datenaufnahme vor Ort
Martin Maier

 

Welches Heizungssystem?

Wer sich für eine neue Heizung entscheidet, hat viele Systeme zur Auswahl. Jetzt Expertenrat holen und die richtige Wahl treffen!

Heizungssysteme