Himmel und Sonne

Photovoltaik: Unabhängig Strom erzeugen

Mit einer Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach, erzeugen Sie mit Solarzellen ganz autark Strom für die Versorgung Ihres Zuhauses. Bei Lichteinfall beginnt ein Gleichstrom zu fließen, der mit einem Wechselrichter in haushaltstauglichen Wechselstrom umgewandelt wird.

Dank unserer Solaranlage sind wir endlich unabhängiger in der Energieversorgung.
 

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung

Unser "blue"  – Magazin für alle Themen rund um Wohnraumsanierung, Sanitär und Badezimmer

Unser Magazin „blue“ gibt auf 200 Seiten einen lesenswerten Überblick über Badkonzepte, Wohnraumgestaltung und neueste Heiztechnologie.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

 

Haus Photovoltaik

Ist mein Dach geeignet?

Die meisten Dächer sind für eine PV-Anlage geeignet. Die ideale Ausrichtung und Neigung kann durchaus variieren. Unsere Energie-Experten wissen, wie und wo Ihre PV-Anlage am besten installiert wird.

Solaranlage

 

Illustration_Batteriespeicher.jpg

Strom speichern

Überschüssigen Strom kann man zwar gegen eine Vergütung ins öffentliche Netz einspeisen. Effektiver ist es jedoch, Überschüsse mit einem Batteriespeicher zu speichern, um den Strom selbst zu nutzen.

Stromspeicher

 

Heizungsmodernisierung | Modernisierungsschritte | Wartung
Martin Maier

Nahezu wartungfrei

Der Wartungsaufwand von Photovoltaik-Anlagen ist überschaubar – es gibt keine beweglichen Teile. Ist einmal alles installiert, läuft die Stromerzeugung in der Regel langfristig störungsfrei.

Wartung

Sonnenenergie in Strom umwandeln

Nicht nur bei besonders starker Sonnenstrahlung sind Sie mit einer Solaranlage mit selbst erzeugter Energie versorgt. Auch in geringen Mengen werden Sonnenstrahlen sehr effektiv in elektrischen Strom umgewandelt. Die durchschnittlich 1600 Sonnenstunden im Jahr können 40 Prozent Ihres heimischen Energieverbrauchs decken. Integrieren Sie zusätzlich einen Stromspeicher, können Sie sogar bis zu 60 Prozent des Stroms erzeugen, den Sie für Ihren Haushalt benötigen.

Eine Solaranlage für Ihr Dach

Viele Hausbesitzer kommen bereits beim ersten Gedanken an eine Photovoltaik-Anlage ins Grübeln. Kann eine Anlage überhaupt auf mein Dach installiert werden? Die gute Nachricht lautet: Fast jedes Dach ist für die Anbringung einer Solarstrom-Anlage geeignet. Unsere Energie-Experten wissen genau, wie eine Solaranlage ausgerichtet sein muss, damit Sie Ihr Zuhause optimal mit Sonnenstrom versorgen können. Eine Südausrichtung ist nicht unbedingt nötig. Ist Ihr Dach nach Südwesten geneigt, kann eine Photovoltaik-Anlage auch die Sonnenstrahlen, die am späten Nachmittag und Abend auf die Erde treffen, auffangen und für Sie nutzbar machen. Schon eine zehn Quadratmeter große Anlage versorgt Sie mit einem Großteil der Energie, die Ihre vierköpfige Familie benötigt.   

Überschüssigen Strom sinnvoll nutzen

An Sommertagen, an denen besonders viele Sonnenstrahlen auf Ihr Dach treffen, erzeugen Sie vermutlich mehr Strom als Ihre Familie benötigt. Mit einem Pufferspeicher geht diese Energie nicht verloren. Wenn Sie die Solaranlage mit Ihrem Heizsystem verbinden, kann der erzeugte Strom in Wärmeenergie umgewandelt werden.

Die „Tauchsieder-Technik“ des SolvisPV2Heat wandelt überschüssig produzierten Strom in Wärme um. Dank modularem Aufbau lässt sich die elektrothermische Station ganz einfach in Ihr Energiesystem integrieren. Der SolvisPV2Heat läuft, da die Hydraulikeinheit Leistungsmessung und -regelung übernimmt, ganz automatisch.

An langen Sommertagen können Sie so mit einer Solaranlage nicht nur Ihren kompletten Strombedarf decken, sondern auch Ihre Warmwasserversorgung sichern. An sonnenarmen Wintertagen unterstützt die Solaranlage Ihr Energiesystem und sorgt für eine nicht unerhebliche Kosteneinsparung.

Überschüssige Energie sichern

Sie wollen in der Stromversorgung noch unabhängiger werden? Dann integrieren Sie einen Batteriespeicher in Ihr Energiesystem. So sichern Sie die Überschüsse, die Ihre Photovoltaikanlage erzeugt. Auch an sonnenarmen Tagen ist Ihr Haushalt mit selbst erzeugter Energie versorgt.

Brennstoffzelle Batteriespeicher PV-Modul

Einmal installiert, langfristige Nutzung garantiert

Solarzellen auf Ihrem Dach versorgen Sie nicht nur mit umweltfreundlicher und kostengünstiger Solarenergie. Eine Photovoltaik-Anlage ist auch besonders pflegeleicht. Da in dem mithilfe von Sonnenstrahlen erzeugenden Anlagen keine beweglichen Teile verbaut sind, geht kaum etwas kaputt. Nachdem Ihre Solaranlage also vom Profi installiert ist, können SIe sich über einen störungsarmen Betrieb freuen. 

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 91 81) 26 65-0

Termin vereinbaren

Xaver und Erica Braun - Seitz & Braun GmbH

Weitere Informationen zum Thema Solarstrom:

 

Photovoltaik
bad&heizung concept AG

 

Strom aus Solaranlagen

Strom (und Wärme) aus der Energie der Sonne - eine Photovoltaik-Anlage wandelt Sonnenenergie mittels Solarzellen direkt in elektrischen Strom um.

Solarstrom

 

 

BHKW und Stromspeicher

 

Energie einfach speichern

Mit einem Stromspeicher kann man die Überschüsse an selbst erzeugter Energie zwischenspeichern, um diese dann zu nutzen, wenn die eigene Stromerzeugung nicht ausreicht.

Stromspeicher

 

Grafische Hausabbildung mit dem Energiefluss der SolvisPV2Heat
Solvis GmbH

 

PV2Heat

Energie lässt sich sinnvoll nutzen, indem der Strom in Wärme umgewandelt und in das Heizungssystem einspeist wird. SolvisPV2Heat macht es möglich.

PV2Heat

 

Kind vor blauem Himmel
GettyImage

Wärme und Strom: Ein starkes Doppel 

Auf steigende Energiekosten und Versorgungsschwankungen gibt es eine Antwort: mehr Unabhängigkeit! Erzeugen Sie selbst Strom und Wärme mit der Kraft der Sonne.

Wärme und Strom

 

Gasheizung mit Bauherr
Lassen

 

Heizungsmodernisierung

Bei allen Fragen heißt es für die Fachleute und Experten von bad & heizung, die für den Kunden beste Lösung zu finden. Kreativ und zuverlässig!

Heizungsmodernisierung

 

Solvis Max vor grünem Hintergrund

SolvisMax – der beste Freund der Sonne!

Sparsam und innovativ: Durch das Modulsystem des SolvisMax ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel und kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln.

SolvisMax