Einrichtungstipps für ihr Gästebad

Das Gästebad ist nicht zu vernachlässigen

Mit wenigen Schritten wird das Zweitbad zu dem Zimmer Ihrer ersten Wahl. Dabei sind zwei Dinge besonders wichtig: tatsächlich Platz sparen und optisch Platz simulieren.

Mit wenigen Handgriffen wird aus einem kleinen Raum ein großartiger Ort!

Raumwunder Gästebad

Mit eleganten Badmöbeln, schönen Farben und viel Stauraum wird das Gästebad zu einem richtigen Hingucker. Besonders wichtig ist ein durchdachtes Raumkonzept und richtig gesetzte Akzente. 

Badmöbel

Gästebad Milieu burgbad

Farbe, Licht, Einrichtung: Mit wenigen Schritten von einem kleinen Badezimmer zu etwas ganz Großem.

1

Mut zur Farbe. Schluss mit weißen Fliesen. Mit einer ruhigen Grundlage durch gedämpfte Töne und schönen farbigen Akzenten wird Struktur geschaffen.

2

Runde Sache. Mit besonderen Formen kann man bei kleinen Räumen Platz sparen. Zum Beispiel wenn eine nach innen schwingende Tür gegen einen eckigen Waschtisch stößt, könnte man auf ein rundes Modell umsteigen.

3

Lichtstark: Bei fensterlosen Gästebädern muss man künstlich für Größe sorgen. Anstatt einer Halogenlampe nehmen Sie lieber ein dimmbares Lichtpanel oder ein indirektes Licht am Badezimmerspiegel. Besonders gut wirken warmweiße Lichtfarben. 

Rosa Fliesen mit Armatur
Alape Iron Waschbecken
Alape
burgbad Reihe Mya
burgbad

4

Detailgenau: Minimalismus ist nicht nur etwas für das Wohnzimmer - durch schöne Details wie Seifenschalen und Co. wird Ihr Badezimmer abgerundet. Besonders smart sind zwei-in-eins-Lösungen wie z.B. ein Handtuchhalter und Schrankgriff in einem. 

5

Platzhalter: Jedes Badezimmer, auch das kleinste, benötigt Handtücher, Toilettenpapier und Reinigungsmittel. Da braucht man Möbel mit viel Stauraum, wie zum Beispiel Eckschränke oder Waschtisch-Säulen mit integrierten Fächern. 

6

Ablage für Alle: Versetzten Sie sich in Ihre Gäste: sie möchten eventuell beim Händewaschen ihren Ring ablegen oder ihre Tasche abstellen. Deshalb dürfen Sie auch im Gästebad die Ablagefläche nicht vergessen. Dabei helfen beispielsweise eine wandinstallierte Unterputz-Armatut oder ein Waschtisch mit Ablagefläche. 

KEUCO SMART Seifenspender
KEUCO
KEUCO Spiegel ROYAL Detail
KEUCO
Waschtisch Alape von Dornbracht
Dornbracht

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten